Slide Aktiv: Beispiel Projekt Speckstraße Erfahrungen sammeln und weitergeben. Das Sanierungsprojekt Speckstraße im Rahmen der Aktion "9 x 24" im Oktober 2013. Ein Bürgerprojekt! Slide Mitmachen: Die Aktionstage in Münden Menschen zusammenbringen, wie beim "Tag der offenen Tür" in der Radbrunnenstraße. Beispiel für bürgerliches Engagement.
Slide Unser Motto: Nichts ist stärker als eine Idee, deren Zeit gekommen ist. Von Victor Hugo.
Der Trauermarsch am 18. Juli 2015 als Mahnung, das Kulturgut Fachwerkhäuser zu schützen und zu erhalten.
Das historische Erbe bewahren

Der Förderverein Mündener Altstadt e. V.

Der Förderverein Mündener Altstadt e.V. ist ein Zusammenschluss von Bürgerinnen, Bürgern und Freunden der Stadt Hann. Münden, die sich engagieren, um diese 850 Jahre alte Stadt zu bewahren und lebenswert zu erhalten. Die malerischen alten Häuser und ihre Geschichte sind das Kapital der Stadt. Unser zentrales Anliegen ist die Förderung des Denkmalschutzes und die Denkmalpflege in der Altstadt von Hann. Münden. Der Verein sammelt zum einen Spenden, um Denkmalschutz-Projekte direkt finanziell unterstützen zu können, zum anderen beteiligt er sich aktiv am Erhalt einzelner Häuser. Fachwerkinteressierte und Altstadtfreunde finden im Verein Gleichgesinnte und hier werden die Fragen rund um das Thema Fachwerk bei Veranstaltungen und Aktionen auch mit Fachleuten erörtert.

Jeder und jede kann dem Förderverein beitreten.

Mitglied in unserem Verein zu werden ist einfach!

Der Jahresmitgliedsbeitrag beträgt 20 €.

Füllen Sie bitte die Beitrittserklärung aus und senden Sie die ausgefüllte Erklärung an den Vorstand des Vereins.

Mitglied werden

Unsere Arbeit

Mit viel Engagement widmet sich der Förderverein Mündener Altstadt e.V. verschiedenen Projekten, die zum Erhalt der Stadt, zur Lebensqualität und zur Freude aller Mündener und Besucher beitragen. Ein Beispiel: Die Sanierung eines durch Brand beschädigten Hauses in der Speckstraße wurde von vielen für aussichtslos angesehen. Allein durch Bürgerbeteiligung und begleitet von einem großen Medienecho konnte das Haus ökologisch saniert werden. Jetzt freuen sich Wohnungsmieter und der Kunstverein über ein neues Zuhause. Das zweite Sanierungsprojekt, ein Haus in der Radbrunnenstraße, wurde Ende 2019 fertiggestellt und übergeben. Die Sanierung des Fährenpfortenturmes wird aktiv vom Verein unterstützt, dazu sind weitere Projekte und Ideen auf einem guten Weg.

Ingrid und Heinz Köwing,
seit 2013 im Förderverein

Als aktive Mitglieder einer Gemeinschaft zum Erhalt und zur Pflege der Stadt Hann. Münden beizutragen, hat uns interessiert und bewogen, im Förderverein mitzuwirken.

Heidemarie Klingler
seit der Gründung im Förderverein

Seit Gründung des Vereins bin ich Mitglied und engagiere mich mit Freude an ehrenamtlichen Tätigkeiten. Ich backe Kuchen, helfe bei Vorbereitungen der Veranstaltungen und unterstütze den Verkauf.

Christa Müller

Der Verein ist sehr aktiv für den Erhalt und die Bewahrung des Kulturgutes historische Altstadt. Bei den Aktionen bin ich gern dabei. Backen und helfen – zusammen mit den Aktiven ist das immer eine gute Sache.

Fragen & Antworten

– Verantwortliche Mitarbeit in unseren Projektplanungen.
– Handfeste Mitarbeit auf unseren Baustellen.
– Praktische Mitarbeit bei unseren Spendenaktionen in der Altstadt.
– Unterstützung bei Presse und Öffentlichkeitsarbeit.
– Geld- und Sachspenden

Via E-Mail bitte Fragen, Anliegen und Kontaktdaten übermitteln.
Wir melden uns kurzfristig!
info@foerderverein-muendener-altstadt.de

Dem Förderverein Mündener Altstadt e.V. wurde die Gemeinnützigkeit
von unserem zuständigen Finanzamt gewährt und bescheinigt.

Wenn Sie unseren Förderverein mit einer Geldspende unterstützen möchten,sind wir berechtigt, Ihnen eine Spendenbescheinigung auszustellen.

Der Verein kann hierbei helfen und bei der Lösungsfindung unterstützen. Er vermittelt Kontakte und Ansprechpartner.

Es tut gut, Menschen in Münden zu haben, die mit ihrem Tun und Handeln die Denkmalpflege unterstützen, um da zu fördern, wo staatliche Stellen nicht unterstützen können und helfen, Denkmale zu retten. 

Burkhard Klapp

In der historischen Altstadt mit ca. 500 Fachwerkhäusern aus den letzten 600 Jahren arbeiten die Fördervereinsmitglieder daran, das bauliche Kulturerbe Mündens zu bewahren. Ich bin gern Teil dieser Gemeinschaft!

Conny Staub,

Anpacken

Beispiel Sanierungsarbeiten in der Radbrunnenstraße. Der NDR berichtete in dem Special Nordstory darüber.

Aktiv

Beispiel Aktionstag des offenen Denkmals 2018. Veranstaltung in der Ziegelstraße mit der Spendensammlung für das Grotefendhaus.

Praktisch

Beispiel Aktionstag des offenen Denkmals 2019. Das Kaffee- und Kuchen-Team des Fördervereins lädt ein in den Packhof.

Vereinsflyer des Förderverein Mündener Altstadt e. V.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Please wait while flipbook is loading. For more related info, FAQs and issues please refer to DearFlip WordPress Flipbook Plugin Help documentation.

Unsere Ziele & Werte

  • Denkmalschutz- und Denkmalpflege sowie Projekte fördern

  • Erfahrungen sammeln und weitergeben

  • Menschen zusammen bringen

  • Das historische Erbe bewahren

  • Aktiv sein für das Fachwerkjuwel Münden

  • Thematische Veranstaltungen und Aktionen für die Öffentlichkeit

Förderverein Mündener Altstadt e. V.

Ansprechpartner: Reinhard Müller
Telefon: info@foerderverein-muendener-altstadt.de
E-Mail: 05541-9087570

Unsere Webseite